Anwendungsempfehlung ‘Erneuernde Mischung’

1,10 

Eine einzigartige Mischung der reinen Öle aus Fichte, Bergamotte, Wacholderbeere, Myrrhe, Lebensbaum, Nootkabaum, Thymian und Zitronengras für Ruhe und inneren Frieden.

Lieferzeit: 3-5 Tage

Erneuernde Mischung für Ruhe und inneren Frieden

Wir müssen mit alten Ver­let­zun­gen abschließen, damit Neues entste­hen kann.
Manch­mal ist dieser Prozess schwierig und lang­wierig, denn Wut, Trauer und Zorn kön­nen ver­hin­dern, dass wir unseren inneren Frieden find­en und mit Opti­mis­mus und Energie unsere Zukun­ft gestal­ten. “For­give” ist eine einzi­gar­tige Mis­chung der reinen ätherischen Öle aus Fichte, Berg­amotte, Wacholder­beere, Myrrhe, Lebens­baum, Nootk­abaum, Thymi­an und Zitro­nen­gras (Cit­ronel­la) und hil­ft bei einem Neuan­fang: Diese beson­dere Ölmis­chung stärkt unser inneres Gle­ichgewicht und hil­ft dabei, Ver­gan­ge­nes auf sich beruhen zu lassen und unseren Blick nach vorne zu richt­en.

Fichte: Ficht­enöl wird durch Wasser­dampfdes­til­la­tion aus Fichten­nadeln und ‑ästen gewon­nen und duftet wie ein Waldspazier­gang. Für die physis­che Anwen­dung wird Ficht­enöl vor allem als Mas­sageöl gegen schmerzende Muskeln und Gelenke einge­set­zt, unsere Psy­che ver­mag es zu erden und hil­ft, innere Block­aden zu lösen.

Berg­amotte: Der Duft von Berg­amot­teöl ist einzi­gar­tig — blu­mig, fruchtig, mit einem Hauch von Ori­ent. Als soge­nan­ntes flex­i­bles ätherisches Öl passt es sich in Mis­chun­gen anderen Aro­maölen an und ver­stärkt ihre Wirkung. Eine Wirkung hat Berg­amot­teöl aber immer: Wie alle Zitrusöle hellt es unsere Stim­mung auf und ver­lei­ht uns neue Energie und Opti­mis­mus.

Wacholder­beere: Wachold­eröl duftet sehr angenehm und aro­ma­tisch und ist in jed­er Hin­sicht “ent­gif­tend”. Physisch wird es vor allem bei Erkrankun­gen der Harn­wege und gegen Gicht einge­set­zt, aber auch für die Ver­dau­ung, Leber und Niere, zum Abführen und zur Blutreini­gung. Im emo­tionalen Bere­ich hil­ft es, alte Muster zu ver­lassen, es schärft Konzen­tra­tion und Ver­stand, beruhigt und unter­stützt das Vertreiben neg­a­tiv­er Gedanken.

Myrrhe: wird aus dem Harz des Myrrhen­baums gewon­nen und ist wie Weihrauch ein klas­sis­ches Heilmit­tel der Antike. Myrrheöl wirkt antibak­teriell, fördert die Wund­heilung und ist wegen sein­er pos­i­tiv­en Effek­te auf die Haut auch in vie­len Anti-Age-Pro­duk­ten zu find­en. Der weiche und feine Duft der Myrrhe dient oft als Kopfnote bei der Par­fümher­stel­lung. Auf unsere Psy­che wirkt Myrrheöl revi­tal­isierend, es hellt unsere Stim­mung auf, beruhigt und fördert Konzen­tra­tion und Med­i­ta­tion.

Lebens­baum: “Arborvi­tae” — der Lebens­baum — pro­duziert ein ätherisches Öl, das ihn für Schädlinge und Schad­stoffe unan­greif­bar macht. Die indi­ge­nen Völk­er Kanadas ver­wen­de­ten Holz und Geäst des Lebens­baums viele Jahrhun­derte lang wegen sein­er Lan­glebigkeit für ihre Totems, Boote und Körbe. Heute dient das Öl, das aus dem Holz kanadis­ch­er Arborvi­tae gewon­nen wird, als natür­lich­er Insek­ten­schutz und starkes Reini­gungsmit­tel; es schützt vor neg­a­tiv­en Umwel­te­in­flüssen und kann in der Erkäl­tungszeit zur Hand­desin­fek­tion ver­wen­det wer­den. Reines Öl aus kanadis­chen Lebens­baum duftet warm und erdig und ver­lei­ht der Erneuern­den Mis­chung seine beson­dere und erdende Note.

Nootk­abaum (Holz): Die Noot­ka- oder Nut­ka-Scheinzy­presse (auch Als­ka-Zed­er genan­nt) stammt wie Arborvi­tae aus Nor­dameri­ka. Das Kern­holz der sehr langsam wach­senden Bau­mart ist eben­falls sehr wider­stands­fähig gegen Schädlinge und Umwel­te­in­flüsse, es duftet angenehm und aro­ma­tisch. Nootk­abaumöl ist ein sehr ‘ger­adlin­iges’ Öl; es unter­stützt die Konzen­tra­tion und hil­ft uns, unsere Gedanken zu sam­meln, es bringt uns auf den Boden der Tat­sachen zurück, hat aber auch eine trös­tende Kom­po­nente und stärkt unsere Ner­ven.

Thymi­an: Thymi­an ist vor allem durch seine pos­i­tive Wirkung bei Erkäl­tun­gen und Hus­ten bekan­nt, reines Thymi­anöl hat aber auch eine belebende Wirkung und wird oft gegen all­ge­meine Erschöp­fung einge­set­zt — das alt­griechis­che Wort thy­mus bedeutet so viel wie “Mut” (die alten Griechen bekränzten die Köpfe ihrer Sol­dat­en mit Thymi­an, bevor sie in den Krieg zogen). Thymi­an stärkt das Selb­stver­trauen, spendet Kraft und ver­lei­ht neue Energie und (Lebens-)Mut.

Zitro­nen­gras (Cit­ronel­la): Reines Öl aus Zitro­nen­gras hat einen unver­gle­ich­lich frischen und beleben­den Duft. Es reinigt inner­lich und äußer­lich, belebt aber auch unseren Geist und unsere Psy­che, set­zt Energier­es­sourcen frei und schürt unseren Taten­drang.

Anwen­dungsempfehlun­gen für die ‘Erneuernde Mis­chung’ für Ruhe und inneren Frieden:
Die Ölmis­chung ist nur für die äußere Anwen­dung geeignet!

• Bei Wut, Trauer oder Schuldge­fühlen: 1 bis 2 Tropfen der For­give-Ölmis­chung zwis­chen den Hän­den zer­reiben und den Duft mehrmals tief einat­men.

• Für mehr Geduld oder um den ganzen Tag entspan­nt und zufrieden zu bleiben: 1 bis 2 Tropfen For­give mit einem guten Kör­per­fett ver­mis­chen (am besten: frak­tion­iertes Kokos­fett, farb- und par­füm­frei) und auf die Handge­lenke, dem Bere­ich über dem Herzen und im Nack­en massieren.

• Für Med­i­ta­tion und Konzen­tra­tion: 1 bis 2 Tropfen For­give im Dif­fu­sor zer­stäuben.
(Bitte niemals in Duftk­erzen oder als Räuch­er­stäbchen ein­set­zen — Hitze zer­stört die Struk­tur der feinen ätherischen Öle.)

=================================================

Bitte beacht­en Sie:

Bitte nicht in die Augen brin­gen.
Ätherische Öle gehören nicht in Kinder­hände — bitte bewahren Sie Aro­maöle sich­er vor Kindern auf.

Beson­ders die ätherischen Öle des Marken­her­stellers doTER­RA sind sehr rein und hochkonzen­tri­ert — nutzen Sie sie sparsam.
Bei der top­is­chen Anwen­dung (Auf­tra­gen auf der Haut) und beim Inhalieren gelan­gen Bil­lio­nen von Wirk­stoff­molekülen direkt in die Blut­bahn.

Wegen ihrer beson­deren Rein­heit sind bis­lang nur wenige Hautreak­tio­nen und Allergien in Verbindung mit doTER­RA-Ölen aufge­treten, trotz­dem wird empfind­lichen Men­schen emp­fohlen, zunächst eine sehr kleine Menge eines Öls am Unter­arm zu testen.
Sollte es zu Hau­tir­ri­ta­tio­nen oder Rötun­gen kom­men, tra­gen Sie bitte ein pflan­zlich­es Öl (am besten ohne Duft- und Farb­stoffe) auf die betrof­fene Stelle auf. Ätherische Öle soll­ten niemals im Auge oder im Innenohr ver­wen­det wer­den.

=================================================

Warum doTER­RA?

Öldes­til­la­tion ist eine hohe Kun­st, die man beherrschen muss:
Bei zu geringer Hitze und zu wenig Druck wer­den die guten Inhaltsstoffe der Pflanzen, die man gewin­nen möchte, nicht freige­set­zt; bei zuviel wer­den sie zer­stört.
Der Marken­her­steller doTER­RA garantiert ein eben­so scho­nen­des wie effek­tives Extrak­tionsver­fahren und über­prüft die ther­a­peutis­che Qual­ität und die chemis­che Zusam­menset­zung jed­er Charge mit­tels Massen­spek­trom­e­ter und Gaschro­mato­graph. Für eine sichere und wirk­same Anwen­dung rein­er und hochkonzen­tri­ert­er Öle.

doTER­RA pro­duziert fair, in höch­ster Qual­ität und abso­lut pes­tizid­frei, und definiert sich nicht nur als Pro­duzent und Liefer­ant beson­der­er und hochw­er­tiger Öle, son­dern auch als Part­ner für Men­schen und Natur.

Lust auf mehr?

So bestellen Sie bei doTER­RA

=================================================

1 DIN A6 Karte mit Anwen­dungsempfehlun­gen für die ‘Erneuernde Ölmis­chung’
aus den reinen Öle aus Fichte, Berg­amotte, Wacholder­beere, Myrrhe, Lebens­baum, Nootk­abaum, Thymi­an und Zitronel­la zum Ein­reiben und Inhalieren.
Zur Unter­stützung des seel­is­chen Wohlbefind­ens, für Ruhe und inneren Frieden.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen über ätherische Öle find­en Sie in unserem Blog­beitrag
Die Kraft der feinen Düfte

Haf­tungsauss­chluss: Die Agen­tur für Bild­bi­ogra­phien ist Ver­trieb­spart­ner der Fir­ma doTER­RA; wir stellen Infor­ma­tio­nen bere­it, empfehlen Anwen­dun­gen, die wir selb­st aus­pro­biert haben, und liefern doTER­RA-Pro­duk­te an Kun­den, die nicht direkt auf der doTER­RA-Home­page bestellen möcht­en. Wir übernehmen kein­er­lei Gewähr für die Aktu­al­ität, Kor­rek­theit, Voll­ständigkeit oder Qual­ität der bere­it­gestell­ten Infor­ma­tio­nen. Haf­tungsansprüche gegen die Agen­tur für Bild­bi­ogra­phien, welche sich auf Schä­den materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nicht­nutzung der darge­bote­nen Infor­ma­tio­nen bzw. durch die Nutzung fehler­hafter und unvoll­ständi­ger Infor­ma­tio­nen verur­sacht wur­den, sind grund­sät­zlich aus­geschlossen, sofern seit­ens der Agen­tur für Bild­bi­ogra­phien kein nach­weis­lich vorsät­zlich­es oder grob fahrläs­siges Ver­schulden vorliegt.Wir übernehmen eben­falls keine Gewähr für Bestel­lun­gen, die direkt über die doTER­RA-Home­page oder andere Ver­trieb­spart­ner erfol­gt sind. Die Ver­ant­wor­tung für die Entwick­lung, Her­stel­lung und Qual­ität­skon­trolle von doTER­RA-Pro­duk­ten liegt auss­chließlich bei doTER­RA.

Zusätzliche Information

Anzahl Teile

100, 200, 500

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Anwendungsempfehlung ‘Erneuernde Mischung’“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.